DAVOS KLOSTERS GRAUBÜNDEN

Davos Klosters ist ein Ferienziel mit tausend Möglichkeiten. Ob Sommer oder Winter, hier finden Sie garantiert das passende Urlaubserlebnis. Der traditionelle Winterkurort Davos hat ein hochstehendes Kulturangebot und ist berühmt für ein pulsierendes Nachtleben. Als Klassiker des Wintersports gibt es hier sechs Skigebiete für jeden Geschmack. Unberührte Seitentäler laden ein zu romantischen Winterwanderungen. Diese weitläufige Bergwelt verbindet Davos Klosters mit urbaner Lebensqualität und weltoffenem Esprit. Thomas Mann hat vor 100 Jahren dem Höhenkurort Davos mit dem Roman „Zauberberg“ ein literarisches Denkmal gesetzt. Das Kirchner Museum ist von internationalem Rang. Ein Ferienort für Geniesser und mit Understatement ist das dörfliche Klosters, wo sich bekanntlich auch die britische Köngisfamilie wohlfühlt.

Im Sommer verwandelt sich die hiesige Bergwelt in ein Wunderland für Wanderer. Höhenwege mit Weitsicht führen entlang der Bergflanken von einer Alp zur nächsten. Pfade, die seit Jahrhunderten begangen werden, erschließen einsame Pässe wie zum Beispiel den Strelapass und den Scalettapass und abgelegene Hochtäler wie das Dischmatal. Die Jöriseen hoch über dem Flüelapass bilden die schönste Seenplatte der Schweiz. Mächtige Bergketten mit Gipfeln von über 3’000 Metern wie zum Beispiel der Piz Grialetsch und der Piz Kesch säumen die Täler um Davos und Klosters.

Ein Urlaubserlebnis für die ganze Familie zu jeder Jahreszeit.

 


Übersichtskarte